Corona-Situation

MILZ & LINDEMANN setzt die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen der Landesregierung NRW zur Eindämmung der Corona-Virus-Infektionen wie folgt um:

Zur Sicherung der notwendigen individuellen Mobilität unserer Gesellschaft in dieser herausfordernden Situation, bleibt die Werkstatt für Sie geöffnet. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch weiterhin unseren Hol- und Bringservice an.
Wir haben schon seit Jahren hohe Hygienestandards wie z.B. Spender mit Handdesinfektionsmitteln, die seit jeher für unsere Kunden und Mitarbeiter zur freien Verfügung stehen. Darüber hinaus bieten wir auf unseren Toiletten Papier-Einmal-Handtücher an.

Weitere Aktivitäten zu Ihrem und unserem Schutz, im Zuge der Corona-Pandemie:

Unsere Mitarbeiter sind angehalten, auf besondere Handdesinfektion zu achten
Wir verzichten auf das Händeschütteln und direkten Kontakt. Stattdessen schenken wir Ihnen gerne ein Lächeln und freuen uns, wenn Sie uns auch eins schenken.
Fahrzeuge, Fahrzeugcockpits sowie Lenkräder unterliegen einer gründlichen Reinigung mit erhöhten Reinigungsintervallen.
Wir haben Markierungslinien aufgebracht, damit für unsere Kunden und Mitarbeiter ein Abstand von mindestens 1,50m gewährleistet ist.

Mit diesen Entscheidungen möchten wir zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der aktuellen Situation beitragen und hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.
Wir versichern Ihnen, unseren Service weiterhin in gewohnt hoher Qualität anbieten zu können

Mittlerweile durften auch die Verkaufsräume wieder geöffnet werden und die Kollegen freuen sich auf Ihren Besuch.
Stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von MILZ & LINDEMANN:

Jürgen Lindemann
Geschäftsführer

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.